February 2, 2023

Pinoy Trekker

Pinoy Trekker – We go anywhere

Eine weitere Lüge: „Information Disorder“ und wie man sich widersetzt

In dieser Geschichte geht es um zwei Dinge. Einerseits geht es um die abgrundtief schamlose „Informationsstörung“, die die Mobber erfunden haben, um wieder – ich meine Mobber – besser aufzubauen. Auf der anderen Seite geht es darum, zu heilen, während man gemobbt und Dingen ausgesetzt wird, die abgrundtief unfair sind.

Lassen Sie uns zunächst über die berüchtigte „Desinformationsstörung“ sprechen. Der Satz ist ein giftiges kleines künstliches Sprachnugget, das als psychologische Waffe gegen die freie Meinungsäußerung gedacht ist. Es „rekontextualisiert“ die freie Meinungsäußerung als Verbrechen gegen „unsere Demokratie“. (Warten Sie, wessen „Demokratie“ ist das?)

Der Ausdruck „Informationsstörung“ umrahmt unabhängiges Denken als „nationales Sicherheitsproblem“ und psychiatrische Diagnose. Die aufstrebenden Meister vergessen zu erwähnen, dass unabhängiges Denken nur in einer Welt, die von böswilligen Raubtieren regiert und von ihren neurotischen Opfern unterstützt wird, als Verbrechen angesehen werden kann.

Predator-Rahmen

Apropos „abgrundtief“. Wenn Sie in einen Abgrund starren möchten, hier ist ein Panel von Intelligence Squared US Debates zum Thema „Information Disorder“. Übrigens, nachdem Sie es gesehen haben, müssen Sie duschen. Ich mache keine Witze. So dreckig ist es.

Psychiatrische Diagnose?

Und hier ist „Desinformationsstörung“ definiert als eine Kombination aus einem sozialen Problem und einer psychiatrischen Diagnose. Erfreulicherweise zitiere ich nur eine verrückte „Studie“ aus Nepal aus dem Jahr 2020 – aber jemand hat sie zur Veröffentlichung angenommen und sie befindet sich auf der NIH-Website!

„Viele von uns leiden möglicherweise unwissentlich unter dem Informationsstörungssyndrom. Es ist aufgrund der digitalisierten Welt, in der die Informationen in kürzester Zeit auf das Telefon, Tablet und den Computer jedes Einzelnen fließen, weiter verbreitet. Das Informationsstörungssyndrom ist das Teilen oder Entwickeln falscher Informationen mit oder ohne Schadensabsicht und wird als Fehlinformation, Desinformation und Fehlinformation kategorisiert.

Der Schweregrad des Syndroms wird in drei Grade eingeteilt. Grad 1 ist eine mildere Form, bei der die Person falsche Informationen weitergibt, ohne die Absicht, anderen zu schaden. Grad 2 ist eine moderate Form, in der die Person falsche Informationen entwickelt und weitergibt, um Geld und politischen Gewinn zu erzielen, jedoch nicht mit der Absicht, Menschen zu schaden.

Grad 3 ist eine schwere Form, in der die Person falsche Informationen entwickelt und weitergibt, um anderen zu schaden. Der Umgang mit dieser Störung erfordert den Umgang mit falschen Informationen, d. h. die Überwachung von Gerüchten, gezielte Nachrichtenübermittlung und Engagement in der Gemeinschaft.

Wiederholte Leidende auf Grad 1, alle Leidenden auf Grad 2 und 3 brauchen psychosoziale Beratung und manchmal strenge Vorschriften und Durchsetzung, um solche Informationsstörungen zu kontrollieren.“

Und wir wissen, dass dies nicht nur Theorie ist, denn die Unterdrückung geht von Horizont zu Horizont. Als zum Beispiel der tapferen Dr. Meryl Nass ihre Lizenz entzogen wurde, ordneten sie auch eine psychologische Untersuchung an!

Und außerdem. Wenn wir der Logik dieser „Studie“ folgen, stellt sich unweigerlich die Frage: Sind die Leute wie Tedros und Fauci und Daszak Straftäter der zweiten oder dritten Klasse? Versuchen sie nur zu profitieren oder versuchen sie, Menschen zu schaden? Welches ist es? Wer hat die Antwort?

Ich persönlich habe dieses „Krieg ist Frieden“ und „oben ist unten“ langsam satt. Ich bin in der Sowjetunion geboren. Ich weiß, worum es geht. Nichts Gutes für die Menschen! Aber warte, es wird noch verrückter.

„Fehlinformationen“ als Hauptverursacher von Impfschäden

Wie ich kürzlich auf meinem Substack geschrieben habe, ist hier eine „Studie“, die behauptet, dass die Nebenwirkungen der sicheren und wirksamen COVID-Injektion aus … warte darauf … Fehlinformationen resultieren. Laut den Autoren bekommen verängstigte kleine Kerle nach der Impfung Schlaganfälle und Herzinfarkte und verschwommenes Sehen, weil sie … Angst haben.“

„Bitte sagen Sie es Maddie, dem Kind, das sich begeistert für die Pfizer-Studie einschrieb und am Ende verkrüppelt wurde (und meinen Pfizer aufgab). Bitte erzählen Sie es auch meinen zwei persönlichen Freunden, die begeistert die Injektion bekamen, einer wäre fast am selben Tag gestorben, und der andere ist immer noch schwer verletzt. Mein Herz blutet und mein Blut kocht.“ Hier ist ein Zitat aus dem unerhörten Propagandastück, getarnt als „Studie“:

„Fehlinformationen, die von der Anti-Impf-Bewegung aufrechterhalten werden, können mehr Todesfälle und Nebenwirkungen von jedem Impfstoff verursachen. Ein Mini-Review der veröffentlichten Literatur wurde durchgeführt und festgestellt, dass mentaler Stress eindeutig Vasokonstriktion und Arterienverengung der Blutgefäße verursacht.

Wenn die Probanden in Panik geraten, besorgt, gestresst oder ängstlich vor der Impfung sind, verengen sich daher ihre Arterien und verengen sich während und um den Zeitpunkt der Impfung herum.

Dieser biologische Mechanismus (die Verengung von Venen, Arterien und Gefäßen unter psychischer Belastung) ist die wahrscheinlichste Ursache für möglicherweise aufgetretene Blutgerinnsel, Schlaganfälle, Herzinfarkte, Schwindel, Ohnmacht, Sehstörungen, Geruchs- und Geschmacksverlust kurz nach der Impfung aufgetreten.

Die extreme psychische Belastung des Patienten ist höchstwahrscheinlich auf die Angstmacherei und Panikmache verschiedener Impfgegner zurückzuführen.“

Was machen wir jetzt?

„Supersqueeze“

Das umfangreiche Mobbing bewirkt zweierlei. Einerseits stürzt es Freiheiten direkt ab. Aber noch heimtückischer, es dient dazu, einen psychologischen Zustand zu schaffen, in dem wir am Ende kaum an unseren Seelen hängen, immer unter Druck, immer ein wenig getrennt von all dem Reißen, zu müde, um unsere Herzen und Hände der Sonne entgegenzustrecken und ehre unseren Geist.

Wenn die Menschen kaum an ihren Seelen hängen, zu müde, um ganz zu sein, ist das eine ideale Bedingung für die Dunklen, alles zu vampiren, was sie erreichen können. Und das ist Absicht. Sie pressen uns so unter Druck, dass wir nicht die Energie haben, Widerstand zu leisten oder auch nur an Widerstand zu denken.

Letzten Monat habe ich einen ausführlichen Artikel über den Supersqueeze und den veränderten Zustand geschrieben, in den wir eintreten können, wenn wir übermäßigem Quetschen ausgesetzt sind. So wurde der Supersqueeze während COVID verwendet:

„In den frühen COVID-Tagen führten Blackrock und seine Freunde einen Drei-Schlag-Angriff (eigentlich einen Hundert-Schlag) durch.

Während der Medienarm von BlackRock und seinen Freunden die Kanäle rund um die Uhr mit Angstpornos „verstopfte“ – setzte ihr „Krankenhausverwaltungs-Influencer“-Arm die Protokolle und das ideologische Denken durch, die null Leben retteten und tatsächlich viele Leben kosteten – und so die „ COVID-Pandemie“ weitaus erschreckender als die, die sie 2009 durchzuziehen versuchten – und ihr pharmazeutischer Arm machte sich die erzwungene „Massenproduktübernahme“ eines ziemlich zwielichtigen Produkts zunutze, was stark durch die Tatsache unterstützt wurde, dass alle Kanäle darauf ausgelegt waren Die Verarbeitung „negativer“ Stimulation wurde durch den 24/7-Angstporno und leider an einigen Stellen durch viele unnötige Todesfälle (ich bin in New York, und die Todesfälle waren real) so gründlich gestört, dass der „Rezeptor“ die Warnungen verarbeitete über die „COVID-Reaktion“ oder die COVID-„Impfstoffe“ konnte seine Arbeit nicht frei erledigen.“

„Es hat geklemmt. Gestaut über gestaut über gestaut. Und so schrien viele Leute: ‚Die Maske und der Impfstoff sind die Auswege aus diesem Supersqueeze, dem Supersqueeze, den ich nicht ertragen kann.

Ich möchte nichts Negatives darüber hören, ich kann den Supersqueeze nicht nehmen, also gib mir einfach die Maske und den Impfstoff. Jetzt. JETZT. Und halt die Klappe uuuuuuuup!!!’ Schande über die Angstmacher, die absichtlich die Kanäle blockierten. Schande über sie.”

Gegen den Diebstahl

Alle Tyrannen sind Diebe. Diebstahl ist ihr Geschäftsmodell. Wenn sie eine Chance bekommen, versuchen sie, Energie in verschiedenen Formen zu stehlen: Land, Eigentum, Freiheit, Unabhängigkeit, und an der Wurzel davon versuchen sie, die unveräußerliche Verbindung zu stehlen, die jeder von uns zu seinen eigenen spirituellen Kräften hat.

Das war übrigens der Grund, warum die machthungrigen Eliten und die Politiker der Vergangenheit – blasphemisch – vorgaben, Repräsentanten des heiligen Geistes auf der Erde zu sein, während sie in Wirklichkeit nur gierige Politiker waren.

Deshalb haben sie so hart daran gearbeitet, die sogenannten „Heiden“ zu dezimieren und zu verleumden, so wie sie heute die „Impfgegner“ verleumden und dezimieren. Was sie zerstören wollten, war die unabhängige Verbindung zum Heiligen, die Verbindung, die vom Schöpfer stammt und die keiner institutionellen Genehmigung bedarf.

Ich brauchte viele Jahre, um zu erkennen, was sie taten, aber als ich es sah, wurde es zynisch klar. Genau wie die COVID-Tricks, wenn Sie es einmal gesehen haben, können Sie es nicht mehr aus den Augen verlieren. Und das ist übrigens eine Sache, die wir, die Nachkommen von so vielen verleumdeten unschuldigen Menschen, sofort loswerden müssen, um die Great Resets ernsthaft zu verhindern.

Unschuldige Menschen zu verleumden und zu missbrauchen ist nicht cool. Wir alle haben Vorfahren, die verleumdet wurden. Es muss Wahrheit geben. Es muss Gerechtigkeit geben. Wir alle sind mit den spirituellen Kräften in unserem Innersten verbunden, der Schöpfer ist Liebe, das Universum besteht aus Liebe, der Mist, der existiert, soll uns die Möglichkeit geben, unseren freien Willen auszuüben, und verschiedene institutionelle Slogans sind menschlich Erfindung und ein Marketingtrick von Betrügern.

Der Heilbogen

Jetzt möchte ich über den Heilungsbogen mitten in der Unterdrückung sprechen. Dies ist etwas, das ich persönlich aufgrund des Missbrauchs untersucht habe, dem ich vor COVID begegnet bin (ich war in einer missbräuchlichen Ehe, eine lange und hässliche Geschichte mit einem guten Ende) – zusätzlich zu dem Missbrauch, dem wir alle jetzt ausgesetzt sind.

Auf der logischen Ebene erscheint Heilung inmitten von Unterdrückung wie eine Aufgabe, die sich jeder Logik widersetzt. Aber wenn Sie aus Erfahrung sprechen, lernen Sie, dass extremes Unbehagen die Methode ist, die das Leben manchmal anwendet, um uns zu zwingen, größer zu werden, als wir wussten, dass wir es waren, um uns über unseren Schmerz zu erheben, während wir daran arbeiten, ihn zu beseitigen, und unsere Seele dabei wachsen zu lassen.

Und es macht erst Sinn, wenn die Seele genug gewachsen ist, um das große Ganze zu kennen. Und dann schaust du zurück und rufst voller Freude aus: „Wow, darum ging es doch! Wow, das is klasse! Ich bin so glücklich!!!”

Und bis dahin sind die Schmerzen weg. Weg weg. Alles geheilt, aber du bist jetzt stärker, geerdeter in deiner schönen Seele, und du kannst von Ohr zu Ohr lächeln, während du deine Hände und deine Seele der Sonne entgegenstreckst und einfach dieses Gefühl spürst, das wunderbare Gefühl der Lebendigkeit.

Und ja, die vorsätzlichen Übeltäter sind zu 100 % für ihr Fehlverhalten verantwortlich. Ich glaube, wenn wir Hausarrest haben, leiten uns die mysteriösen Kräfte, wie wir mit den Übeltätern umgehen und uns vor ihren Betrügereien schützen können.

Ich kann Ihnen sagen, was für mich im Umgang mit Mobbern funktioniert. Ein aufrichtiges Gebet. Aufrichtig im kindlichsten Sinne.

Du kannst mit Gott, mit deinen Vorfahren, mit den höheren spirituellen Mächten sprechen, wie du sie in deinem Herzen spürst, und musst dich nicht um Formalitäten kümmern. Sie müssen nicht versuchen, schlau oder anständig zu klingen. Sprich einfach, wie du dich fühlst.

Schreien Sie in den Himmel mit Ihren Problemen und Verwirrungen und Fehlern, von denen Sie glauben, dass Sie sie gemacht haben, bitten Sie um Rat und Führung und erwarten Sie nichts als Liebe am anderen Ende. Nichts als Liebe. Genauso wie ein Elternteil, der nicht gebrochen ist, niemals grausam zu dem Kind sein würde, das vielleicht sogar ein Chaos angerichtet hat, sind die höheren Mächte nicht hier, um uns zu bestrafen. Sie respektieren uns, solange wir unsere Seelen respektieren.

Heilung ist ein mysteriöser Prozess. Sie lebt nicht im selben Quartier wie die intellektuelle Logik. Aber wir brauchen es. Wir brauchen es immer und besonders jetzt. Hier ist mein Gebet.

Ich bete für die Heilung. Ich bete für uns alle, freie Menschen, dass wir unser Rückgrat richten und uns in Würde daran erinnern, wer wir sind. Ich bete dafür, dass wir aus der Falle springen und unsere Energie aus der Erinnerung daran schöpfen, geliebte Kinder zu sein (selbst wenn wir zurückgehen und uns selbst von Grund auf lieben müssen, weil unsere Kindheit vielleicht nicht perfekt war).

Ich bete für eine Wiederverbindung mit unseren guten Vorfahren, damit sie uns anleiten können, ganz zu werden, wirklich, ohne Vortäuschung, ganz so, wie wir geboren wurden.

Wir haben es immer verdient, geliebte Kinder zu sein. All diese Lügen, all diese Schmerzen, es war ein Fehler.

Das Gute ist, dass Fehler behoben werden können und die Heilung allumfassend und vollständig sein kann.

Es war nie richtig, von uns zu stehlen.

Es war nie richtig, unser Vertrauen und die Bedeutung unserer Stimmung zu stehlen.

Es war nie richtig, unsere Verbindung zur Erde zu stehlen.

Es war nie richtig, unsere Würde zu stehlen.

Es war nie richtig, von uns zu stehlen.

Es war nie richtig, unsere Bedeutung zu stehlen.

Es war nie richtig, durch uns hindurchzuschauen, ohne uns zu sehen.

Es war nie richtig, uns absichtlich oder unabsichtlich zu missbrauchen.

Mögen wir all den Schmerz, all den Missbrauch, all die Vernachlässigung abschütteln!

Mögen wir heilen. Mögen wir am ehesten heilen! Mögen wir bald gut leben!

Wir sind Liebe.

Ich vergebe mir selbst für all mein vergangenes Stolpern vollständig. Ich komme aus der Liebe, und meine Liebe ist gültig.

Ich sage es, und ich bitte meine guten Vorfahren um Hilfe.

Über den Autor

Weitere Arbeiten von Tessa Lena finden Sie in ihrer Biografie Tessa Fights Robots.